Homeoffice Leasing Schreibtisch statt Stau
Übungen gegen Nackenschmerzen
Homeschooling banner
HOMEOFFICE vs Mobiles Arbeiten
kado für zuhause homeoffice
5 faktoren homeoffice
kado für zuhause homeoffice

Wenn der Chef zuhause einzieht

„Mobiles arbeiten verliert wieder an Bedeutung“ – Eine Schlagzeile die wohl in Zukunft nicht zu erwarten ist. Einige Experten vermuten bereits, dass wir uns bald nur noch zu bestimmten Themen im Büro verabreden und uns nur dort treffen, wenn es um kreativen Austausch, Inspiration und Innovation geht. In jedem Fall wird das Arbeiten zu Hause mehr Beachtung finden, als in der Vergangenheit..
5 faktoren homeoffice

5 Faktoren für dein erfolgreiches Homeoffice

Herzlich willkommen auf thehomeofficeblog! In der nächsten Zeit erwartet euch hier alles mögliche zu den Themen Homeoffice und New Work. Von den neusten Regelungen und Gesetzen, zu den spannendsten Produkten und Projekten bis zu persönlichen Erfahrungsberichten und Interviews mit echten Profis. Lasst uns gleich starten mit dem ersten Beitrag:
Homeoffice Leasing Schreibtisch statt Stau

Erst war es der Firmenwagen, dann folgten Fahrrad und E-Bike. Kommt als nächstes das Homeoffice Leasing?

Das Arbeitgeber ihre Mitarbeiter mit allen benötigten Arbeitsmitteln ausstatten ist schon lange eine Selbstverständlichkeit. Arbeitnehmer die viel unterwegs sind, bekommen von ihrem Arbeitgeber das Auto oder die Bahncard bezahlt. In vielen Großstädten ist auch ein von der Firma zur Verfügung gestelltes E-Bike längst nichts außergewöhnliches mehr.

Mein Name ist Timo Niederberger. Ich bin ein „Remote Worker“ und als Dienstleister im Auftrag meiner Kunden deutschlandweit unterwegs. Ich bin als Workplace Developer, Mitarbeiter bei projekt//partner. Je nach Beratungsmandat, coache ich Menschen und berate zu Themen wie beispielsweise Desk Sharing, unterstütze Organisationen bei der Besiedlung von Büros, moderiere Workshops mit Nutzervertretern oder inspiriere Unternehmerinnen und Unternehmer zum Thema: „die Zukunft des physischen Ortes der Wissensarbeit“.

Online-Vorlesungen homeschooling

Heute gibt es die 3. Folge unserer „Homeschooling“-Reihe. Auch diesmal ist es wieder ein Gastbeitrag, allerdings von einer Studentin, die seit über einem Jahr Online-Vorlesungen hat. Wir hoffen auch hier wieder ein wenig euren Horizont zu erweitern und zu zeigen, wie die Pandemie Menschen in verschiedensten Lebensabschnitten und -Situationen betrifft. Viel Spaß beim Lesen!

Hassliebe Dachschräge? Die Freiheit, keinen Nachbarn über sich zu haben; den besten Blick über die Stadt. Aber auf der anderen Seite auch hohe Temperaturen, besonders im Sommer und die platzvernichtende Schräge, unter die kein Möbelstück so richtig passen will. Dennoch lieben wir ihre Gemütlichkeit, denn diese Nischen geben Räumen eine gewisse Individualität.